Veröffentlicht am 16.09.2022 11:35

Naturerlebnis für Kinder

Die Remise der Walderlebnisschule (Foto: Walderlebnisschule Modexer Wald)
Die Remise der Walderlebnisschule (Foto: Walderlebnisschule Modexer Wald)
Die Remise der Walderlebnisschule (Foto: Walderlebnisschule Modexer Wald)

Der 10. Geburtstag der Walderlebnisschule Modexen wurde nach dem Motto "Spiele im Wald" mit zwei Klassen der Brüder-Grimm-Schule gefeiert.
An vielen Projekttagen, die Kindergartenkinder, Schüler der verschiedenen Schulen im Modexer Wald bisher schon verbringen konnten, galt und gilt es immer, ihnen die Möglichkeit zu geben, die Natur zu riechen, zu fühlen, zu schmecken, zu hören.
Selbst Schülerinnen oder Schüler, die nur einen Tag an der Walderlebnisschule die Natur erforschen können, ist es ein wertvoller Tag, weil Spaziergänge mit der Familie in den Wald immer seltener werden. Daher bietet das Team der Walderlebnis Schule den Kindern die Möglichkeit und Unterstützung, die Natur mit allen Sinnen zu erleben und grundlegende Phänomene zu erkennen.
Die Anfänge gestalteten sich schwierig, zumal niemand Erfahrung hatte mit einer Einrichtung "Walderlebnisschule". Den Winter nach der Eröffnung nutzte ein Mitglied, um ein Konzept für die aktive Gestaltung der erlebnisorientierten Unterrichtsstunden.
Von April bis Ende Oktober erwartet das fünfköpfige ehrenamtliche Team die Besuchergruppen in der Walderlebnisschule. In diesem Jahr stehen 80 Veranstaltungen für die Umweltbildung auf dem Programm.

north