Veröffentlicht am 20.11.2022 17:09

Schnatgang 2022

Die Teilnehmer des Schnatganges (Foto: privat)
Die Teilnehmer des Schnatganges (Foto: privat)
Die Teilnehmer des Schnatganges (Foto: privat)

Die Vereinsgemeinschaft und die Jagdgenossenschaft Herstelle hatten zum traditionellen Schnatgang eingeladen so traf man sich bei schönem Spätherbstwetter zur Wanderung. Neben vielen interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus Herstelle nahmen MdB Christian Haase, Bürgermeister Hubertus Grimm und das ehemalige Mitglied des Landtages NRW Hubertus Fehring teil. Ziel in diesem Jahr war die Begehung der Umgehungsstraße B83n Ortsumgehung Herstelle. Unter sachkundiger Führung des Projektleiters Stefan Nolte von Hessen Mobil wurde der derzeitige Stand der Bauarbeiten besichtigt. Er erläuterte interessante Aspekte für die Teilnehmer, aus denen sich viele Fragen zur weiteren Vorgehensweise und der Terminplanung ergaben. Nach derzeitigem Stand soll die Freigabe der Straße noch vor Weihnachten 2023 erfolgen. Wie immer endete der Schnatgang mit einem gemütlichen Beisammensein an der Teichanlage des Anglersportvereins, bei dem sich die Veranstalter für die Gastfreundschaft herzlich bedanken.

north