Veröffentlicht am 16.11.2022 09:53

Weihnachtszauber in Stadtbücherei

Weihnachtszauber für die ganze Familie gibt es in der Stadtbücherei Höxter. Die Büchereimitarbeiterinnen Claudia Büker (l.) und Nicole Raabe freuen sich über viele Teilnehmer. (Foto: Stadt Höxter)
Weihnachtszauber für die ganze Familie gibt es in der Stadtbücherei Höxter. Die Büchereimitarbeiterinnen Claudia Büker (l.) und Nicole Raabe freuen sich über viele Teilnehmer. (Foto: Stadt Höxter)
Weihnachtszauber für die ganze Familie gibt es in der Stadtbücherei Höxter. Die Büchereimitarbeiterinnen Claudia Büker (l.) und Nicole Raabe freuen sich über viele Teilnehmer. (Foto: Stadt Höxter)

Während der Advents- und Weihnachtszeit lädt die Stadtbücherei Höxter ein, Geschichten nicht nur zu hören, sondern auch illustriert zu erleben. Zwei unterschiedliche Vorstellungen sind geplant.
Am Mittwoch, 30. November, wird die Weihnachtsgeschichte „Der Kranichbaum“ als Kamishibai vorgeführt. Ein kleiner japanischer Junge erfährt von seiner Mutter, die früher in Kalifornien gelebt hat, vom christlichen Weihnachtsfest, das in Japan als solches nicht gefeiert wird.
„Kamishibai bedeutet wörtlich übersetzt „Papiertheater“. Die Bühne besteht aus einem kleinen transportablen Holzrahmen mit Klapptüren, in den Bildtafeln eingeschoben werden“, berichtet die Büchereimitarbeiterin Claudia Büker. Im Anschluss an die Geschichte gibt es Bastelangebote für alle ab 7 Jahren. Es werden „Flattervögel“ aus Origami-Papier gebastelt. Außerdem erhält jeder Teilnehmer eine kleine Überraschung.
Die Veranstaltung beginnt um 16.30 Uhr in der Stadtbücherei, Möllingerstr. 9 und dauert ungefähr 60 Minuten. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist bis zum 28. November erforderlich unter 05271/963-4444.
Am Mittwoch, 7. Dezember, wird die Geschichte „Dr. Brumm feiert Weihnachten“ erzählt. Dr. Brumm hat sich mit seinen Freunden Pottwal und Dachs auf den Weg gemacht, um den allerschönsten Weihnachtsbaum im ganzen Wald zu finden. Doch Bauer Hackenpiep schnappt ihnen den Baum vor der Nase weg. Das Bilderbuch wird auf Leinwand gezeigt. Hierfür hat die Stadtbücherei vom Anbieter „Onilo“ eine Vorführlizenz erworben. „Im neuen Jahr soll für Kinder wieder regelmäßig einmal im Monat eine Vorlesestunde stattfinden“, berichtet die Büchereimitarbeiterin Nicole Raabe. Im Anschluss werden Tannenbäume aus Papier gebastelt.
Die Veranstaltung für Kinder ab 4 Jahren beginnt um 15 Uhr in der Stadtbücherei, Möllingerstr. 9 und dauert ungefähr 60 Minuten. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist bis zum 2. Dezember erforderlich unter Tel 05271/963-4444.

north