Veröffentlicht am 17.05.2023 12:18, aktualisiert am 23.05.2023 09:52

Zwischen Petticoats und Tütenlampen

Nur noch bis Sonntag, 29. Mai, bietet die Ausstellung „Wenn bei Capri die rote Sonne... Die Träume der 50er Jahre” die Gelegenheit gute Laune zu tanken und in nostalgischen Gefühlen und Erinnerungen zu schwelgen. Zwischen Petticoats, Tütenlampen und den ersten Fernsehern wird dieses bunte Jahrzehnt wieder lebendig. In der Ausstellung geht es vor allem um die Träume der Zeit. Träume vom Reisen und Feiern, dem eigenen Auto, einer Wohnung mit allem, was dazu gehört, von Partys, Musik und Tanz. Endlich ein bisschen Wohlstand, politische und soziale Stabilität und Unterhaltung nach Jahren der Entbehrung. Besonderes Augenmerk richtet die Ausstellung auch auf die Mode und den Schmuck, die neue Technik der Zeit wie Plattenspieler, Transistorradio, Tefifon und Fernseher und natülich die Wohnungseinrichtung. Geöffnet Mittwoch bis Sonntag 14 bis 17 Uhr. Museum im Hütteschen Haus, Nicolaistr. 10, 37671 Höxter, www.höxter-museum.de.

north