Veröffentlicht am 21.12.2022 09:00

Charms of Christmas mit Panflöte, Harfe und Gitarre in Brakel

Panflötenvirtuosin Hannah Schlubeck. (Foto: Bettina Osswald)
Panflötenvirtuosin Hannah Schlubeck. (Foto: Bettina Osswald)
Panflötenvirtuosin Hannah Schlubeck. (Foto: Bettina Osswald)

Am Donnerstag, 29. Dezember, gibt die Panflötenvirtuosin Hannah Schlubeck um 19 Uhr ein gemeinsames Weihnachtkonzert mit der Berliner Gitarristin Eva Beneke und der Hannoveraner Harfenistin Isabel Moreton in der Kapuzinerkirche Brakel. Unter dem Titel „Charms of Christmas“ wird das Trio in wechselnden Kombinationen Weihnachtsmusik aus verschiedenen europäischen Ländern spielen und die Zuhörer mit auf eine Reise in eine wunderbare Klangwelt nehmen. Gerade in der Kombination der Panflöte mit den Saiteninstrumenten und dem Kirchenraum kommt der variable Klang der Panflöte besonders zur Geltung. Das Programm beinhaltet bekannte wie unbekannte Melodien aus England, Irland, Frankreich sowie natürlich auch traditionelle Advents- und Weihnachtsmusik aus Deutschland.
Die in Bellersen (Brakel) und Berlin lebende Hannah Schlubeck ist eine international gefragte Panflötensolistin und hat als erste Musikerin einen Abschluss an einer deutschen Musikhochschule im Hauptfach Panflöte erreicht. Eva Beneke ist Professorin für Gitarre in Oslo und Isabel Moreton unterrichtet an der Hochschule für Musik und Tanz Hamburg sowie an der Musikschule Hannover Harfe. Sie ist außerdem Vorsitzende des Verbandes Deutscher Harfenist*innen.
Karten zu diesem Konzert sind bei den bekannten VVK-Stellen in der Region oder unter www.schlubeck.com erhältlich.

north