Veröffentlicht am 30.01.2023 12:04

Round Table 150 Höxter-Holzminden spendet 510 Euro an das Projekt Begegnung

Spendenübergabe (h.v.l.): Christian Höke, Round Table 150 Höxter-Holzminden und Sandra Janiszweksi, Leiterin der OGS an der Grundschule Ottbergen. U.l.: Andi Rüther, Round Table 150 Höxter-Holzminden sowie r. Noah Potthast, Round Table 150 Höxter-Holzminden. (Foto: privat)
Spendenübergabe (h.v.l.): Christian Höke, Round Table 150 Höxter-Holzminden und Sandra Janiszweksi, Leiterin der OGS an der Grundschule Ottbergen. U.l.: Andi Rüther, Round Table 150 Höxter-Holzminden sowie r. Noah Potthast, Round Table 150 Höxter-Holzminden. (Foto: privat)
Spendenübergabe (h.v.l.): Christian Höke, Round Table 150 Höxter-Holzminden und Sandra Janiszweksi, Leiterin der OGS an der Grundschule Ottbergen. U.l.: Andi Rüther, Round Table 150 Höxter-Holzminden sowie r. Noah Potthast, Round Table 150 Höxter-Holzminden. (Foto: privat)
Spendenübergabe (h.v.l.): Christian Höke, Round Table 150 Höxter-Holzminden und Sandra Janiszweksi, Leiterin der OGS an der Grundschule Ottbergen. U.l.: Andi Rüther, Round Table 150 Höxter-Holzminden sowie r. Noah Potthast, Round Table 150 Höxter-Holzminden. (Foto: privat)

Der Round Table 150 Höxter-Holzminden überreichte eine Spende in Höhe von 510 Euro an das Projekt Begegnung. „Die Ipads sind eine große Erleichterung für uns“, erzählten Schulsozialarbeiterin und Leiterin der OGS Sandra Janiszewski und Schulsozialarbeiter Fabio Bornscheuer vom Projekt Begegnung, die an der Grundschule Ottbergen tätig sind. Auch die Kinder zeigten sich begeistert. Sie freuen sich auf das Arbeiten mit Lern-Apps, das Anschauen von Lehr-Videos und dem spielerischen Lernen. Gerade im Zuge der zunehmenden Anzahl an ukrainischen Flüchtlingskindern sollen die Tablets dabei helfen, Schwierigkeiten bei der Kommunikation mit den Kindern beiseitezuschaffen. Auch für das Übersetzen fremdsprachlicher digitaler Bücher sollen die Ipads Verwendung finden.

Ursprünglich von der Kindertagesstätte „Rappelkiste“ und dem Maurer & Handwerkerverein Bredenborn gesammelt, oblag die Verwaltung der Gelder beim Round Table. Unter der Bedingung diese Gelder für wohltätige Zwecke in Bezug auf ukrainische Flüchtlinge zu spenden, suchte der Service-Club nach geeigneten Verwendern. Erst vor wenigen Wochen spendete der Round Table ein Trampolin an das DRK-Flüchtlingszentrum in Holzminden. Nun dürfen sich die Kinder der Grundschule Ottbergen freuen. „Danke an den Round Table.“ so Janiszewski.

north