Veröffentlicht am 17.11.2022 11:26

Schlittschuhspaß und Hüttenzauber

Die Performancegruppe „Elements of Fire“ gibt den Auftakt zum Holzmindener Weihnachtsmarkt. (Foto: ElementsOfFire)
Die Performancegruppe „Elements of Fire“ gibt den Auftakt zum Holzmindener Weihnachtsmarkt. (Foto: ElementsOfFire)
Die Performancegruppe „Elements of Fire“ gibt den Auftakt zum Holzmindener Weihnachtsmarkt. (Foto: ElementsOfFire)

Ab Montag, 21. November 2022, lockt der Weihnachtsmarkt wieder Jung und Alt auf den geschmückten Marktplatz: Sechs Wochen lang können sich Besucher in der gemütlichen Atmosphäre entlang der urigen Holzbüdchen und des romantischen Winterwaldes in Weihnachtsstimmung versetzen lassen.
Den großen Auftakt macht am 21. November um 18 Uhr die Performancegruppe "Elements of Fire". Bei der großen Eröffnungsshow begeistern sie mit einem einmaligen Mix aus Feuershow, Akrobatik und Hologrammen und machen dabei die Nacht zum Tag.
Lange wurde abgewogen, ob es wieder einen Weihnachtsmarkt mit Schlittschuhspaß geben wird. Schließlich legten sich die Entscheidungsträger auf eine synthetische Eisfläche fest und beantworteten somit die Frage mit einem herzlichen "Ja!". Alle Eisstock-Fans können sich derweil darüber freuen, dass die zwei Eisstock-Bahnen separat neben der Eisfläche stehen und ganztägig wie auch ganz spontan, je nach Verfügbarkeit, bespielt werden können. Dem Eislaufspaß und geselligem Eisstockschießen steht daher nichts im Weg. Zu den vielen tollen Programmpunkten auf dem Weihnachtsmarkt – weihnachtliche Workshops, Besuch des Nikolaus, musikalische Auftritte und mehr - kommen zwei weitere Highlights dazu. So der Duftende Stadtrundgang – "Die Weihnachtsedition": Entlang des blau-weißen Bandes, das an sieben Duftstelen vorbeizieht, erschnuppert man in der kalten Jahreszeit winterliche und weihnachtliche Düfte mit spannenden Informationen und besinnlichen Gedichten.
Wer kleine Dichter zu Hause hat, der sollte unbedingt am roten Briefkasten am Büro des Stadtmarketings, Markt 2, vorbeischauen. Hier können die kleinen Wortkünstler ihre selbst geschriebenen Weihnachtsgeschichten und -gedichte einwerfen. Am 18. Dezember erfolgt dann die Präsentation der Besten und anschließender Prämierung mit tollen Gewinnen, gesponsort vom Kaufhaus Kösel.
Den Abschluss im Veranstaltungskalender bildet wie jedes Jahr der Eisstock Cup. Das unterhaltsame Sportereignis findet vom 28. Dezember bis 30. Dezember statt. Die Anmeldephase läuft. Man darf gespannt sein wer, dieses Jahr den begehrten Pokal in den Händen halten wird.
Das komplette Programm ist unter www.weihnachtsmarkt-holzminden.de zu finden.

north