Veröffentlicht am 29.08.2022 14:08

Ausbildung zum Mediator

Der VHS-Zweckverband bietet in Kooperation mit Koviak ab Freitag, dem 16. September, eine Ausbildung zum zertifizierten Mediator (506H25) an. Die Ausbildungsmodule werden von Monique Ridder geleitet und findet im VHS-Hauptverwaltungssitz, Am Hellweg 9 (Zugang über Lange Str. 97), Bad Driburg statt. Mediation ist eine klar strukturierte, systematische Form der Vermittlung in oder Vermeidung von Konflikten. Es ist in Deutschland seit 2012 auch als Option zur außergerichtlichen Konfliktbeilegung gesetzlich geregelt. Mediationsverfahren werden seither in juristischen, betrieblichen und privaten Zusammenhängen immer häufiger angewendet. Damit steigt der Bedarf nach qualifizierten Mediatoren. Die Ausbildung zum zertifizierten Mediator ist auf die Anforderungen des Mediationsgesetzes (MediationsG) sowie der Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren (ZMediaAusbV) abgestimmt. Sie wendet sich an alle, die ihre Konfliktkompetenz verbessern und diese privat oder beruflich nutzen wollen. Die Ausbildung umfasst acht Module. Verbindliche Anmeldungen und weitere Infos unter Tel. 05253-974070 oder www.vhs-driburg.de.

north