Veröffentlicht am 21.11.2022 13:24

Ausflugsziel mit Advents-Charme

Am dritten Adventswochenende, 10. und 11. Dezember, kommen Liebhaber handgemachter Dinge in der KulturMühle Buchhagen voll auf ihre Kosten. Der „WeihnachtsZauber” genannte Markt in der alten Schleifmühle überzeugt durch sein Konzept kleiner, feiner Kunsthandwerker-Stände und jegliches Fehlen von Ramsch. Von Drechsel- und Schmiedearbeiten über Schönes aus Glas, Gesponnenes, Gewebtes, Gefilztes und Gestricktes zu Töpferwaren, und Holz- und Upcycling-Schmuck bis hin zu Steinarbeiten und Honig gibt es an diesem Wochenende in Buchhagen alles, um letzte Geschenkeinkäufe für Weihnachten zu tätigen oder sich selbst den ein oder anderen Wunsch zu erfüllen.
Und wer sich zwar an den Ständen satt gesehen, aber trotzdem ein leichtes Hungergefühl hat, für den gibt es im Café nebenan eine reichhaltige Auswahl an selbstgebackenen Kuchen, Torten, Glühwein und sonstigen Heißgetränken sowie Chili con Carne oder vegane Linsensuppe als herzhafte Stärkung. Von 12 bis 18 Uhr ist der WeihnachtsZauber geöffnet. Ein Besuch am Samstag kann auch ideal mit einem Gang über den Adventsmarkt in der Stadt Bodenwerder „Advent am Brunnen” verbunden werden. Hier gibt es schon am Freitag ein adventliches Angebot rund um den Münchhausenbrunnen inklusive After-Work-Party am Abend.

north