Suche (OWZ zum Sonntag, Bodenwerder) | OWZ zum Sonntag


Das Münchhausen-Museum in Bodenwerder. (Foto: Samtgemeinde Bodenwerder-Polle/Agentur LeoDesign)

Wandern, Radfahren und Historisches

Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen und der Frühling nimmt langsam Einzug in der Solling-Vogler-Region im Weserbergland. Die ideale Zeit zum Wandern, Radfahren oder Wandeln auf historischen Pfaden. Direkt am Weser-Radweg, dem Weserbergland-Weg und mitten in der Solling-Vogler-Region, Niedersachsens erster Qualitätsregion Wanderbares Deutschland gelegen, bietet die Samtgemeinde Bodenwerder-Polle zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten für Aktivbegeisterte aber auch für historisch interessierte Personen. So können sich die Besucher/innen der Tourist-Information in der Münchhausenstadt Bodenwerder sowie der Tourist-Information im Haus des Gastes in Polle neben Radtouren und Wanderungen auch über Märchenfiguren wie Aschenputtel und den bekannten Sohn der Stadt Bodenwerder, Hieronymus Carl Friedrich Freiherr von Münchhausen informieren. Das Münchhausen-Museum hält dafür zahlreiche Ausstellungsstücke bereit und ist ab dem 23. März 2024 wieder dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Auch die Sonderausstellung „Phantasie lügt nie“ von Fredo Kunze ist dann wieder im Münchhausen-Museum anzusehen. Ergänzt wird diese durch eine weitere temporäre Ausstellung zum Thema „Ein Leben auf der Lutterburg bei Bodenwerder“, die bis zum 30. April im Museum besucht werden kann. Ein besonderes Highlight ist das durch Zufall auf dem Dachboden des Münchhausen-Museums gefundene historische Kochbuch der Freifrau von Münchhausen, der Mutter des bekannten Barons. Die Museumsleiterin Dr. Claudia Erler verfasste dazu eine ausführliche kulturhistorische Einordnung mithilfe der Rezepte. Das Kochbuch „Es ist sehr gut und schmeckt gar wohl!“, eine Rezeptsammlung der Baronin von Münchhausen ist dauerhaft im Münchhausen-Museum zu erwerben.
KinderbasarLiederabende in der KulturMühleTag der offenen Tür in der KulturMühleKonzert zum Frauentag in der KulturMühle BuchhagenKinderZeit mit Jongliergruppe „Schmeiß weg”Offene Bühne KinderZeit und GeschichtenkonzertNeuer RTW für die Rettungswache Bodenwerder ist aus Bestandsfahrzeug entwickeltMehr als eine Rezeptsammlung der Baronin von MünchhausenErstes CaféKonzertVernissage „Entdeckungsreise“Offene BühneWorkshop zur Entwicklung eines TourismuskonzeptesWeihnachtsZauber in der KulturMühleOffene BühneAdventsstimmung in der Stadt MünchhausensSchadstoffsammlungAdventskonzert der „Crazy Skifflemen”Kraftvoll-grooviger Rock im DoppelpackFrauen Union besucht Weseratelier„Rock Tales”: Anekdoten nach NotenOffene Bühne erstmals am FreitagErzählen und Basteln in der KulturMühleNorthern Soul trifft James Bond-ÄsthetikVerstärkte Bildung für nachhaltige EntwicklungLetzte Musik am Brunnen der Saison in der Münchhausenstadt BodenwerderBuntes Mitmach-Programm

Musik am Brunnen in der Münchhausenstadt BodenwerderDie wunderbare Welt von DajanaOberschule Bodenwerder hat die „Nase vorn“ und fährt ins KlimahausOffene Bühne in der KulturMühleOffene Bühne Open AirZwei Stimmen - ein KonzertBlaue Zone in der KulturMühleMichael Jennrich stellt mit Sommerabend am Fluss in der KulturMühle Buchhagen ausGeänderte Öffnungszeiten im Münchhausen-MuseumMünchhausen-Spiel Bodenwerder: Fantastische Geschichten garantiert – ungelogen!Münchhausen-Musical in Bodenwerder begeistert Jung und AltMünchhausen-Aufführungen in Bodenwerder: Fantastische Geschichten garantiert – ungelogen!„Klappi”-Treffen auf dem Marktplatz von BodenwerderKulturMühle Buchhagen: Letzte Offene Bühne vor SommerpauseMünchhausenstadt Bodenwerder: Musik am BrunnenRevival-Gig mit WeserambienteBio-Betriebe radelnd erlebenMusik am BrunnenProgramm zum Felgenfest in Bodenwerder: Mittelalter zu Besuch KulturMühle Buchhagen: Comedy-HighlightEntlastung für Gemeinden303. Geburtstag des Baron von MünchhausenSchräge Lieder aus dem SeelenkellerOffene Bühne in der KulturMühleStart der Sommersaison Offene Bühne in der KulturMühle BuchhagenHandgemachter Rock in der KulturMühle
north