Veröffentlicht am 16.11.2022 16:15

Eine Weihnachtsgeschichte

Aller guten Dinge sind drei: Nach zwei coronabedingten Absagen präsentieren Stefan Dehler und Christoph Huber als Theaterduo "Stille Hunde" am Sonntag, 4. Dezember, ihre Version der Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr (Einlass ab 16:30 Uhr) in der Stadtbücherei und dauert inkl. Pause ca. zwei Stunden. Das Theaterstück ist für Jugendliche ab 12 Jahren und für Erwachsene geeignet.
stille hunde hat sich der berühmten Geistergeschichte um Geizhals Ebenezer Scrooge und die vier Geister angenommen und ein raffiniert konstruiertes Zwei-Personen-Stück mit Witz und melancholischem Charme daraus gemacht.
Karten sind im Vorverkauf in der Stadtbücherei erhältlich. Bereits erworbene Karten aus dem letzten Jahr behalten ihre Gültigkeit. Für weitere Informationen steht das Team der Stadtbücherei gern zur Verfügung. Öffnungszeiten liegen dienstags und donnerstags bei 11 bis 18 Uhr, mittwochs, freitags und samstags bei 10 bis 13 Uhr. Tel. 05531/93640 oder per E-Mail buecherei@holzminden.de.

north