Veröffentlicht am 08.02.2023 16:40

VHS-Info zum Schwerbehindertenrecht

Die VHS Höxter-Marienmünster bietet am Montag, 13. Februar, einen neuen Vortrag an. Der Referent Patrick Ziser berichtet über das Thema Schwerbehindertenausweis. Es gibt zahlreiche Ursachen für eine Behinderung. Im Alltag ist es oft hilfreich einen Schwerbehindertenausweis zu besitzen. Außerdem können durch ihn Menschen mit Behinderung unter anderem Unterstützungsleistungen (Nachteilsausgleiche) erhalten. Dieser Vortrag soll Unsicherheiten entgegenwirken, indem er Informationen bezüglich der Antragstellung, des Begutachtungsverfahren und der Nachteilsausgleiche gibt. Die Teilnehmer dürfen sich und ihre Fragen gerne einbringen.

Patrick Ziser ist als Diplom-Sozialarbeiter und Vertrauensperson für schwerbehinderte Menschen tätig. Die Veranstaltung findet von 19 bis 20.30 Uhr im Haus der Volkshochschule in Höxter statt. Gebühr: 5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich. Bezahlung an der Abendkasse. Weitere Infos unter Tel. 05271 9634303 oder www.vhs-hoexter.de.

north